Aktuelles

VONOVIA ist ein führendes, bundesweit aufgestelltes Wohnungsunternehmen Deutschlands mit Hauptsitz in Bochum. Im Zuge einer Quartiersentwicklung verdichtet das Unternehmen z.B. Mehrfamilienhäuser in München durch Aufstockung nach, um mehr Wohnraum anbieten zu können. Wir verfügen über ein Holzbauelementierungssystem mit hoher Vorfertigungstiefe und spezieller De-und Montagelogistik womit sich diese Aufstockungen in kurzer Zeit verwirklichen lassen - und das bei vollem Mietbetrieb. Da VONOVIA diese Wohnraumschaffung in nachhaltiger, hochgedämmter und statisch sehr flexibler Holzbauweise stärker in das Bewusstsein von Investoren und Wohnungssuchenden rufen möchte, wird diese Innovation in das neue Marketingkonzept von VONOVIA in Wort und Bild aufgenommen. Dazu besuchte uns ein Medienteam im Betrieb. In Kürze kommt dieselbe Delegation nach München und filmt den Montageablauf während der Aufstockung eines rund 80 Meter langen Wohnblocks in München - Schwabing.

  • Zimmerervorarbeiter m/w
  • Zimmererfacharbeiter m/w
  • Zimmererwerker m/w
  • Zimmerer-Auszubildende m/w

Jetzt Bewerbung schicken an:

Holzbau-Schmid e.K.
Adolf-Schwarzer-Str. 2
83308 Trostberg
info@holzbau-schmid.com
Telefon: 08621 - 98 27-0

Wir freuen uns auf Sie!

Dieter Schmid (links) hat während der Weihnachts- und Jahresabschlussfeier seiner Firma langjährige, verdiente Mitarbeiter geehrt. Thomas Ziegler (rechts) wurde für seine zehnjährige Betriebszugehörigkeit mit einer Urkunde der Kreishandwerkerschaft Traunstein ausgezeichnet. Herbert Feldmüller (Zweiter von rechts) und Hans Thaler wurden mit Urkunden der Handwerkskammer für München und Oberbayern für ihr bereits 40-jähriges Betriebsjubiläum geehrt. Beide haben seit Beginn ihrer Zimmererlehre Holzbau Schmid durch dick und dünn die Treue gehalten. Die Geehrten seien "Eckpfeiler der Firma", sagte Dieter Schmid in seiner Laudatio.

Sie planen demnächst Ihre Hochzeit oder wissen noch nicht, wo die diesjährige Weihnachtsfeier Ihrer Firma stattfinden soll? Wie wäre es denn mit Alte Zollstation Pittenhart? Der Stadel leuchtet seit Oktober 2017 im neuen Glanz, wurde die letzten Monate aufwendig renoviert. Und Holzbau Schmid durfte kräftig mitwirken. Wir sind ziemlich stolz auf dieses Ergebnis!

Umweltschutz wird bei Holzbau Schmid groß geschrieben. Damit unsere Kinder auch in Zukunft gesund aufwachsen können und unsere Natur das bleibt, wofür wir sie lieben, haben wir uns dem Umweltpakt Bayern angeschlossen.

Sie möchten Näheres erfahren? Der Umweltpakt Bayern startet im Moment eine Kampagne und Sie können ein Teil davon sein. Einfach die unten verlinkte Internetseite aufrufen und Ihre Liebe zur Natur aufblühen lassen!

http://www.naturliebe.bayern.de

Diese Noten lesen sich für den Chef schöner als jeder perfekt durchdachte Bauplan: Note 1 im Praktischen und Note 2 in Theorie. Als einer der Jahrgangsbesten hat Andreas Koths seine Zimmererausbildung bei Holzbau Schmid in Trostberg abgeschlossen.

"Es ist schön zu sehen, mit wie viel Elan Andreas sowohl bei Holzbau Schmid als auch in der Berufsschule angepackt hat.", lobt Firmeninhaber Dieter Schmid und fügt hinzu: "Wir freuen uns mit Ihm über die erfolgreich bestandene Abschlussprüfung zum Zimmerergesellen und gratulieren sehr herzlich!"

Nach drei Jahren Berufsschule, Praxis bei Holzbau Schmid und überbetrieblichen Ausbildungsblocks hat Andreas Koths nun seinen Gesellenbrief in der Hand. In Zeiten, in denen engagierte junge Fachkräfte rar sind, stehen ihm mit einem Gesamtschnitt von 1,5 alle Türen für eine vielversprechende Zukunft offen - auch jeder Zeit bei Holzbau Schmid. 

Mehrwert-Modernisierung

Mit Ihnen gemeinsam spüren wir "stille Wohnraumreserven" auf und realisieren für Sie durch Umbau und Modernisierung einen Mehrwert, der weit über eine Sanierungseinzelmaßnahme hinausgeht. Berücksichtigt man bei ohnehin notwendigen Modernisierungsmaßnahmen die Wärmedämmung und den Einbau moderner Haustechnik, amortisieren sich die Mehrkosten durch die Energieeinsparung innerhalb weniger Jahre.

Die vom bayerischen Umweltminister ausgefertigte Urkunde über die Teilnahme am Umweltpakt Bayern übergab Landrat Siegfried Walch an unseren Zimmermeister Stefan Weinzierl. Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung beim Umweltschutz und kooperativem Handeln. Ziel ist es, den betrieblichen Umweltschutz in mittelständischen Betrieben kontinuierlich zu verbessern und damit Bayern nachhaltig zu entwickeln. Aktuell haben sich drei Firmen im Landkreis Traunstein dem Umweltpakt angeschlossen.

Knappes und teures Bauland sind eine Triebfeder für Modernisierungsmaßnahmen bei bestehenden Gebäuden.

Holzbau Schmid schafft Ihnen in kürzerster Zeit durch Dachausbau und Dachaufstockung inklusive Dacheindeckung zusätzlichen Wohnraum.

Holz ist dabei der ideale Baustoff, nicht zuletzt durch sein Eigengewicht gepaart mit hoher Tragfähigkeit. Ein weiterer Vorteil ist die kurze Montagezeit vor Ort durch die hohe Vorfertigungsqualität der Dachelemente-und Gauben. In kürzester Zeit entsteht aus Ihrem konventionellen Gebäude ein zukunftsträchtiges Haus.

Wir legen viel Wert auf individuelle und kompetente Beratung, fachgerechte Planung, sorgfälltige Ausführung und Qualitätssicherung.

Seiten