Unser Betrieb ist von einer Schließung nicht betroffen!

Zimmerer- und Holzbaubetriebe müssen nicht geschlossen werden!

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales haben am 16. März 2020 (Az.51-G8000-2020/122-67 ) eine Allgemeinverfügung erlassen zu Betriebsuntersagungen anlässlich der Corona Pandemie. (Quelle: Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks, Stand 17.03.2020)

Aus dieser Allgemeinverfügung ergibt sich, dass handwerkliche Betriebe nicht betroffen sind. Zimmerer- und Holzbaubetriebe müssen daher nicht zur Prophylaxe geschlossen werden. 

  • Bauaufträge können somit weiterhin abgearbeitet werden. Neue Aufträge können angenommen werden.
  • Die Erreichbarkeit ist auch weiterhin per Telefon und Email gegeben.
  • Unsere Mitarbeiter*innen wurden darauf sensibilisiert, die Hygienemaßnahmen genau einzuhalten und auf das Händeschütteln zu verzichten.

Sollte aufgrund dieser Besonderheit der derzeitigen Situation der ein oder andere betriebliche Ablauf nicht vollständig reibungsfrei funktionieren, bitten wir um Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und freuen uns auf den- hoffentlich bald wieder persönlichen Kontakt!